01. Oktober 2021, 15:00 - 02. Oktober 2021, 17:00

Multiplikator*innen-Seminar zu Demokratie und soziale Bewegungen

Unser neues Werkheft mit dem Schwerpunkt Demokratie und Soziale Bewegungen ist erschienen. Fernab von der klassischen Auseinandersetzung mit Demokratiekonzepten näher wir uns dem Begriff aus einer machtkritischen, inklusiven Perspektive und machen erfahrbar, wie gerechte demokratische Strukturen gestaltet werden können. Wie immer stellen wir dabei auch Bezüge zu Lateinamerika her. Das Werkheft eignet sich sowohl für die schulische wie auch für die außerschulische Bildungsarbeit, besonderes für Jugendliche (ab etwa 14 Jahren) und jungen Erwachsenen.

Im Rahmen des Multiplikator*innen Seminars könnte ihr das Werkheft kennenlernen und einige Methoden selbst ausprobieren und reflektieren. Wir werden über machtkritische Bildungsarbeit zu globalen Zusammenhängen diskutieren und dabei Erfahrungen aus der Bildungspraxis miteinander teilen.

Das Seminar richtet sich an Menschen, die in der Bildungsarbeit aktiv sind oder aktiv werden wollen, neue Methoden kennenlernen möchten und Lust haben, sich kritisch mit politischer Bildungsarbeit und Globalem Lernen auseinanderzusetzen.

Beginn
01. Oktober 2021, 15:00
Ende
02. Oktober 2021, 17:00
Ort
Sozialistische Selbsthilfe Köln Mülheim, Düsseldorfer Str. 74, 51063 Köln
Veranstalter
Informationsbüro Nicaragua
Kontaktperson
Ria Unverzagt

zurück