15. August 2020, 09:30 - 15. August 2020, 16:45

Wuppertal: Bürgergespräch über Rassismus im Café SWANE

Austausch von Betroffenen zu Rassismus & Diskriminierung

Wurden Sie schon Opfer von Rassismus, einfach nur aufgrund Ihres Namens oder äußerlicher Merkmale? Wie oft fühlen Sie sich diskriminiert und benachteiligt in unserer Gesellschaft? Und haben Sie Ideen, was wir dagegen tun könnten in unserer Stadt? Haben Sie Visionen, wie wir gemeinsam mit der Mehrheitsgesellschaft einen Weg entwickeln könnten, um all das in Zukunft einmal zu überwinden?
Kommen Sie ins SWANE und lassen Sie uns gemeinsam einen ganzen Tag nutzen und Ideen sammeln, wo genau die Probleme liegen und welche Strategien helfen können, diese zu überwinden. Wenn Betroffene, Initiativen und Vereine sich vernetzen und wir uns gegenseitig unterstützen, können wir alle gemeinsam in unserer Stadt eine ganz neue Qualität in derAntirassismus-Arbeit erreichen! Sie sind alle wichtige Impulsgeber*innen.
Wir brauchen Sie — wir brauchen uns gemeinsam, so wie die Gesellschaft uns braucht.
Sie dürfen sich an diesem Tag auf einen spannenden Impulsvortrag freuen, der tiefer ins Thema führt. Freuen Sie sich ebenso auf Austausch und Diskussion, auch im Rahmen eines knackigen Workshops zur Strategieentwicklung.

Beginn
15. August 2020, 09:30
Ende
15. August 2020, 16:45
Ort
Swane Café, Luisenstraße 102a (Hinterhaus), 42103 Wuppetal
Veranstalter
ADDE e.V. und Café Swane mit freundlicher Unterstützung vom Bundesverband Nemo e.V. und dem BAMF
Telefon
0179 41 62 387

zurück