03. Dezember 2020, 19:00 - 03. Dezember 2020, 21:00

Münster: Afrikanische Perspektiven – Lesung und Gespräch mit Niq Mhlongo 

Der in Soweto geborene Schriftsteller Niq Mhlongo stellt seinen Roman „Way Back Home“ (Wunderhorn, 2015) vor, in dem er sich kritisch mit Entwicklungen im Postapartheid-Südafrika auseinandersetzt: Erfolgreiche Karrieren, enge Kontakte zur Politik, ein Leben im Luxus – die Akteure in Mhlongos Roman scheinen nach gemeinsamen Jahren im Exil in Tansania und Angola, wo sie der bewaffnete Kampf gegen die Apartheid einte, ihr Ziel erreicht zu haben. Als eingeschworene ehemalige Kampfgenossen schanzen sie sich im neuen Südafrika große Aufträge und Jobs zu.

Das Gespräch mit Mholongo führt und übersetzt Julian Wacker. Den deutschen Text liest  der Schauspieler Carsten Bender.

Niq Mhlongo by Lisa Skinner

Eintritt: 8€ / erm. 5€*

Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen wird um Anmeldung gebeten:
AfrikanischePerspektiven@t-online.de oder Tel. 015772536608.

* Es gibt ein Kontingent an Freikarten für Interessierte, die aus finanziellen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen können. Diese Karten müssen per Mail vorbestellt werden.

Beginn
03. Dezember 2020, 19:00
Ende
03. Dezember 2020, 21:00
Ort
Studiobühne der Universität, Domplatz 23 , 48143 Münster
Veranstalter
Verein Afrikanische Perspektiven, VHS Münster, Eine-Welt-Forum Münster e.V. u.a., mit freundlicher Unterstützung vom Kulturamt und dem Integrationsrat der Stadt Münster sowie dem Peter Hammer Verein für Literatur und Dialog e.V.
Kontaktperson
Anna Stelthove-Fend
Telefon
015772536608

zurück