11. Dezember 2020, 18:30 - 11. Dezember 2020, 20:30

Bielefeld: Trauma und Gewalt – Kindersoldaten in Afrika

Kindersoldaten werden zwangsrekrutiert und werden zum Töten ausgebildet. Sie sind somit Opfer und Täter zugleich. Was macht das mit einer Kinderseele?

In dieser Veranstaltung befassen wir uns mit den Hintergründen und Ursachen der Rekrutierung von Kindersoldaten in Afrika am Beispiel Kongo.
Ebenfalls thematisieren wir die Rolle der deutschen Rüstungsexporte und betrachten die Maßnahmen, die unternommen werden, um den Einsatz von Kindersoldaten zu beenden.

Referent: Dr. Jean-Gottfried Mutombo. Regionalpfarrer beim Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe) in den Kirchenkreisen Unna, Hamm, Münster, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Tecklenburg.

Beginn
11. Dezember 2020, 18:30
Ende
11. Dezember 2020, 20:30
Ort
Saal, IBZ Friedenshaus e.V, Teutoburger Str. 106 , 33607 Bielefeld
Veranstalter
IBZ e.V. in Kooperation mit möwe
Kontaktperson
Yammen Al Shumali
Telefon
+49 (0)176 568 29 362

zurück