18. März 2020, 10:00 - 18. März 2020, 16:30

Tagesseminar Pressearbeit in Dortmund

Tagesseminar zur Pressearbeit für Eine-Welt Gruppen und entwicklungspolitisch arbeitende Initiativen und Vereine

Dieses Tagesseminar zur Pressearbeit wird sich neben einer Einführung in effiziente Pressearbeit und die Ansprache von Redaktionen vor allem dem Verfassen guter Pressemitteilungen widmen. Daneben wird auch kurz in die Möglichkeiten Sozialer Medien sowie das Format der Pressekonferenz bzw. des Pressegesprächs eingeführt.

Kosten: Das Seminar ist kostenlos.

Programmablauf

10-10:15 Uhr: Kaffee und kurze Vorstellungsrunde
10:15-10.45 Uhr: Einführung in die Pressearbeit: Was weckt Interesse? Kontaktaufbau? Wege zu Medien
10.45-11.45 Uhr: Die Pressemitteilung (PM): Grundlagen/Aufbau/Sprache/Notwendiges und Nützliches
11.50 – 12.20 Uhr: erste kleine Praxis-Übung für das PM-Schreiben
Mittagspause
13.10-13.40 Uhr: gemeinsame Auswertung der ersten Übung
13.45-15 Uhr: zweite Übung zu Pressemitteilungen plus Auswertung
15.10-15.40 Uhr: Soziale Medien (Facebook/Twitter) – wann und wie ist die Nutzung für die Öffentlichkeitsarbeit sinnvoll? (nur Basiswissen)
15.40 – 16 Uhr: Die „große Lösung“: Pressegespräch, Pressekonferenz, Hintergrundgespräch
ab 16 Uhr: Manöverkritik/Feedback
16:30 Ende

Zum Referenten: Stefan Küper hat von 2004 bis 2013 zuerst als Volontär und dann als Redakteur in der Politik- und Nachrichtenredaktion bei der Westdeutschen Zeitung (Düsseldorf) gearbeitet. Zuvor hat er neben dem Studium für Regional- und Lokalteile diverser Tages- und Wochenzeitungen geschrieben. Seit Mitte 2013 ist Stefan Pressesprecher bei der Entwicklungs- und Umweltorganisation Germanwatch und darüber hinaus seit 2014 NRW-Fachpromotor für Klima und Entwicklung.

Anmeldung: Bitte meldet euch bis zum 10.03.2020 verbindlich bei Isabel Empacher (isabel.empacher@eine-welt-netz-nrw.de) an.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 15 Personen begrenzt, daher ist eine frühe Anmeldung empfehlenswert.

Beginn
18. März 2020, 10:00
Ende
18. März 2020, 16:30
Ort
 Adolph Kolping Haus, Silberstraße 24-26
Veranstalter
Eine Welt Netz NRW
Kontaktperson
Isabel Empacher

zurück