„Begleit-und Beratungsprozess von Moscheegemeinden
zur Förderung der kommunalen Vernetzung und zur
Stärkung der Eine-Welt-Arbeit“


Über das Projekt

Das Projekt „Begleit- und Beratungsprozess von Moscheegemeinden in der
Eine-Welt-Arbeit“
, ist die Idee, einen Prozess der Organisationsentwicklung in Moscheegemeinden einzuleiten, die in der Eine-Welt-Arbeit aktiv oder daran interessiert sind. Bei diesem Projekt erhalten Moscheegemeinden und muslimische Vereine das kostenfreie Angebot, bei ihrer Organisationsentwicklung durch professionelle Organisationsberater*innen unterstützt zu werden und sich begleitend an einer Qualifizierung in den Themenbereichen Vereinsmanagement und Eine-Welt-Engagement zu beteiligen. Ziel des Projekts ist, im Rahmen einer Organisationsberatung und -begleitung gemeinsam mit der Moscheegemeinde die Vielfalt von Handlungsansätzen zum Thema Nachhaltigkeit im kommunalen Umfeld zu identifizieren und Impulse zu geben für deren Umsetzung in der Moscheegemeinde.


Hintergrund

Die Außenstelle Düsseldorf von Engagement Global gGmbH einen Bilanz- und Perspektiv-Workshop durchgeführt. Er diente dazu, einen Überblick über beteiligte Institutionen und Initiativen, ihre Ziele, Konzepte und Methoden zu bekommen, die Kontextbedingungen in den Blick zu nehmen, die interkulturelle Öffnung in der Eine-Welt-Szene und der Gesellschaft insgesamt zu thematisieren und nach diesbezüglichen Konzepten und dem Grad der Umsetzung zu fragen.

Ergebnisse des Bilanz- und Perspektiv-Workshops waren, dass

  • regionale interkulturelle Handlungsansätze gestärkt werden müssen (z.B. durch Bestandsaufnahmen in der Region und Empowerment-Days zur Vernetzung der Akteure) und
  • Beratungs- und Begleitprozesse von Migrantenselbstorganisationen zur Mitwirkung in regionalen Netzwerkstrukturen, zur Kooperation mit Kommunalverwaltungen, zur Beantragung von Fördermitteln und zur internen Organisationsentwicklung notwendig sind.

Im Zuge dieses Bilanz-Workshops entstand die hier beschriebene Idee, einen Prozess der Organisationsentwicklung in Moscheegemeinden einzuleiten, die in der Eine-Welt-Arbeit aktiv oder daran interessiert sind.


Ansprechpartner und Kontakt

Redouan Aoulad-Ali
Projektmanager Faire Moschee 
und Moscheen Stärken!
Tel.: 0176 70000398 
r.aoulad-ali@fsi-forum.de